Skip to main content

wlanradios.net - Die besten Internetradios im Vergleich

ISDN

ISDN ist die Abkürzung für den englischen Begriff Integrated Service Digital Network (auf Deutsch: dienstintegrierendes digitales Netz). Über diese Netz werden eine Reihe von Telekommunikationsdiensten bereit gestellt. Unter anderen Teletext, Datenübertragung und auch Telefonie. Besonders wegen der Nutzung für Telefonie wird der Begriff ISDN oftmals mit Telefon gleichgesetzt.

Vor der Einführung von ISDN wurden diese Dienste durch eigene, analoge Netze bereit gestellt. Dies erforderte Gateways für die Übergänge zwischen den einzelnen Diensten, was bei ISDN nicht der Fall ist.

Im Zusammenhang mit WLAN Radios ist ein Blick auf die Internetverbindung über ISDN interessant.Nach wie vor gibt es viele Anwender, welche eine ISDN Verbindung nutzen um sich in das Internet einzuwählen. Eine ISDN Datenverbindung bietet eine maximale Datenrate von 64 kbit/s (download), über eine Kanalbündelung, bei der zwei Leitungen parralel genutzt werden sind Downloadgeschwindigkeiten von 128 kbit/s möglich. Das heißt bei einer perfekten verbindung können maximal 128 kbit pro Sekunde abgerufen werden. Viele Internetradio Sender stellen ihren Radiostream bereits mit einer Qualität von 128 kbit/s und mehr zur Verfügung. Für diese Stream Rate ist die Verbindungsgeschwindigkeit von ISDN nicht ausreichend, da ihr entsprechende Reserven fehlen um den Puffer (Cache) zu füllen und eine unterbrechungsfreie Übertragung zu gewährleisten.

Bei einer ISDN Internetverbindung sollte man auf Streams mit einer maximalen Datenübertragungsrate von 64 kbit/s oder weniger zurück greifen. Diese Streams besitzen jedoch eine hörbar schlechtere Audio Qualität. Ein weiterer Nachteil einer ISDN Internetverbindung sind die Anfallenden kosten. Meist wird eine ISDN Internetverbindung nach Zeit oder Datenvolumen abgerechnet. Beim das hören von Internetradiosendern verursacht ein nicht zu unterschätzendes Datenvolumen, genauso wie eine permanente Internetverbindung beim Radio hören besteht. Dies kann die kosten für eine Internetverbindung unangenehm erhöhen. Flatrate Internet Tarife gibt es für ISDN nur wenige und diese sind zudem recht kostspielig.

Für Internetradio Streams mit Datenraten über 64 kbit/s sollte man als Hörer über eine DSL Flatrate verfügen. Dies besitzen Datenübertragungsraten von 1 MBit/s und höher und ermöglicht zum einen, eine unterbrechungsfreie Musikwiedergabe in sehr guter Qualität, zu anderen werden durch die Flatrate keine laufenden kosten für den Musikgenuss verursacht.

Filter
Hersteller
Bauform
Preis