Skip to main content

wlanradios.net - Die besten Internetradios im Vergleich

Cache

Als Cache bezeichnet man den Zwischenspeicher eines WLAN Radios (und anderen Geräten) zum Puffern von gestreamten Daten. Im Cache wird eine bestimmte Datenmenge des Radiostreams zwischengespeichert, um Unterbrechungen in der laufenden Musikwiedergabe des Radiostrems zu vermeiden. Dieser Vorgang wird auch als caching bzw. puffern bezeichnet. Sobald der Cache voll ist, wird er durch die fortlaufend gestreamten Daten überschrieben. Die aktuelle Auslastung des Cache Speichers kann variieren und ist von der aktuellen Verbindungsqualität abhängig. Weitere Informationen zum caching siehe: Puffer.

Filter
Hersteller
Bauform
Preis